Der Nichtwaehler ist vereinte Kraft!

Lasst Euch davon ueberzeugen und seht Euch um. In Euren Heimatsorten, den Staedten und Gemeinden. Den Vereinen, dem Social Media, wir finden uns ueberall. Darum geht es wirklich bergauf mit uns aber wir muessen es aus uns heraussagen getrauen. Redet mit Euren Nachbarn und Freunden es ist unsere Zukunft.

Was die Nicht-Wähler meistens vergessen oder ignorieren:
* Mit der Teilnahme an einer Wahl anerkennt man die Demokratie als Herrschaftsform. Andernfalls bekommt ein Volk eine Diktatur oder ein absolutistisches Königshaus oder Chaos durch Anarchie. In allen diesen Fällen gibt es dann keinen wirklichen Rechtsstaat mehr. Dann herrschen Willkür, Gewalt und Korruption in einem noch sehr viel größerem Ausmaß, als in einer Demokratie.
* Der stärkste Protest eines Wahlberechtigten ist es, eine gültige Stimme für eine Protestpartei abzugeben. Das bringt der Protestpartei Mandate und Geld in Form von Parteiförderung. Damit kann die Protestpartei effektiven Widerstand leisten und sogar für positive Dinge werben.
* Jede zusätzliche gültige Stimme für eine neue Partei oder eine bisherige Oppositionspartei stärkt die Opposition und schwächt das bisherige SPÖ-ÖVP-Macht- und Unterdrückungssystem.
(Die Frage ist aktuell nur, ob es zB unter der FPÖ oder Grüne besser wäre. Dort wo FPÖ oder Grüne bisher mitregierten, gab es noch NIE eine Volksabstimmung !!! Man müßte also andere Protestparteien wie die Piratenpartei, Team Stronach, EU-Austrittspartei wählen. Weitere Alternativen: Christliche Partei Österreichs, Männerpartei oder Der Wandel.

Auf dieser Webseite findet man die Auskunft wie die Stukturen in Oesterreich aussehen.

Nationalratswahlen anklicken

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s